Explosionsbox mit Karussell

Das Pfingstwochenende war bisher verregnet und da ich krankheitsbedingt ohnehin nicht raus hätte können, hatte ich jetzt endlich mal die Gelegenheit ein größeres Projekt zu basteln. Vor einiger Zeit hab ich bei Nicole eine zuckersüße Explosionsbox mit einem Karussell im Inneren gesehen, die ich schon lange unbedingt ausprobieren wollte.

Da mir auch die verwendeten Farben Jade und Altrosé von stampin‘ Up! super gut dafür gefallen haben (ja, ich weiß, ich sollte endlich mal die neuen In Color verwenden), habe ich sie ebenfalls verwendet. Die Verzierung, vor allem außen, habe ich ein bisschen abgewandelt, damit es auch meine kleine persönliche Note beinhaltet 🙂 Aber genug der Worte, lassen wir Bilder sprechen…

Explosionsbox_Karussell_Baby_1

Explosionsbox_Karussell_Baby_2

Explosionsbox_Karussell_Baby_3

Explosionsbox_Karussell_Baby_13

Explosionsbox_Karussell_Baby_14

Für die Außenwende habe ich verschiedene Stempelsets verwendet. Gorgeous Grunge als Hintergrund darf natürlich nie fehlen, zum Einsatz gekommen sind aber auch das Set Famose Fähnchen sowie das Set Something for Baby, für das es auch die tollen Framelits, wie unter anderem den Kinderwagen, die Ente und den Body gibt. Auch das Stempel-Set Pictogram Punches mit dem Spruch „You’re a Star“ und den süßen Sternchen und Blümchen, die mit den Stanzenpaket Itty Bitty Akzente ausgestanzt werden können, eignet sich super für diese Explosionsbox.

Explosionsbox_Karussell_Baby_4

Explosionsbox_Karussell_Baby_5

Explosionsbox_Karussell_Baby_6

Und wenn man den Deckel dann abzieht, kommt – tadaaaaaa – dieses süßes Karussell zum Vorschein:

Explosionsbox_Karussell_Baby_7

Explosionsbox_Karussell_Baby_8

Explosionsbox_Karussell_Baby_9

Explosionsbox_Karussell_Baby_10

Eigentlich wollte ich erst die Tiere aus dem Set Zoo Babies verwenden, aber die Ente hat mir dann doch so gut gefallen, dass ich es bei ihr beließ.

Explosionsbox_Karussell_Baby_11

Explosionsbox_Karussell_Baby_12

Na, wie gefällt euch die Explositonsbox mit dem Karussell? Ich find sie entzückend und ich hoffe, dass Sie auch der künftigen Besitzerin gefällt. 🙂

Signatur

Werbeanzeigen

Schön, dass du da bist

Auch wenn der Sommer heuer mehr als zu wünschen übrig lässt, haben wir doch zwei Tage gefunden, wo wir Freunde zum Grillen eingeladen haben und es tatsächlich trocken geblieben ist.

Wie ja mittlerweile schon jeder weiß bin ich total verliebt in die Schmetterlinge von Stampin up. Seit kurzem bin ich auch im Besitz des wunderschönen Hintergrundstempel Swallowtail, den ich am ersten Grillabend gleich als Platzdeko einsetzen musste.

swallow tail_1

Ich hab den Schmetterling sorgfältig ausgeschnitten (warum gibts hier keine Framelits? *jammer*) und dann zwei kleine Schnitte am „Körper“ gemacht, durch die ich ein weißes Chiffonband gefädelt habe. Dahinter hab ich dann ein Amicelli reingesteckt und fertig. Hat total nett ausgesehen auf den Tellern.

Dazu passend hab ich noch Schmetterlingsflieder in Vasen gesteckt, auf denen dann noch ein paar Schmetterlinge aus dem Set Papillon Potpourri Platz genommen haben.

schmetterling1 schmetterling2

schmetterling3 schmetterling4

Alles in allem eine total schnelle, aber nette Tischdeko.

Für den zweiten Grillabend hab ich dann Knallbonbons mit dem Envelope Punch Board von Stampin Up! gewerkelt. Die gehen voll schnell, ich war total überrascht. In die Knallbonbons hab ich Raffaelo versteckt, die aber nicht mal bis zur Vorspeise überlebt haben 🙂

knallbonbon3

Hier ist auch zum ersten mal eine der neuen Itty Bitty Stanzen zum Einsatz gekommen, was soll ich sagen, ich liebe sie. Auf einen gestanzten und geinkten Kreis hab ich dann noch den spruch „schön, dass du da bist“ aus dem Stempelset Perfekte Pärchen gestempelt.

knallbonbon2 knallbonbon

Ich find die Knallbonbons echt super, die werden bei mir bestimmt noch öfter über den Basteltisch wandern.

knallbonbon4

Signatur

%d Bloggern gefällt das: