Süße Grüße vom Frühling

Letztes Wochenende waren wir bei Freunden zum Heringsalat eingeladen. Da die Gastgeberin total auf Süßes steht, war schnell klar, dass wir keine Blumen, sondern was Süßes mitbringen. Und es war auch schnell klar, dass ich dafür eine Verpackung basteln werde.

Auf Pinterest habe ich kürzlich eine Karte gesehen mit Tulpen drauf. Und da hab ich mich daran erinnert, dass die liebe Hermi, unsere Stampin up Demonstratorin, auf ihrem Blog aufstempeln  ja auch Tulpenblüten hat und zwar im Bereich Eulenstanze. Was eine Eule mit einer Tulpe zu tun hat? Ja, das hab ich mich anfangs auch gefragt, bis ich gesehen habe, was man mit der Eulenstanze eigentlich alles zaubern kann. Anregungen findet ihr wie gesagt auf ihrem Blog. 🙂

Mit dem Envelope Punch Board hab ich dann ein Geschenkssackerl gemacht, das geht so ratz-fatz, echt super, die eine Seite dann mit einem Tulpenstrauß verziert und die andere mit einem „kleinen Gruß“ und dann noch mit Pralinen gefüllt.

Geschenkeverpackung_Grüße Geschenkeverpackung_Tulpen

Werbeanzeigen

Neffes erster Geburtstag

Unser Neffe feierte vor ein paar Tagen seinen ersten Geburtstag, da musste ich natürlich eine Karte basteln 😉

Da ich im Moment auch total auf die Eulenstanze von Stampin up fliege, fiel die Wahl darauf nicht schwer. Eine Fähnchengirlande (Produkte aus der aktuellen SAB Aktion von Stampin up) durfte dabei auch nicht fehlen.

Beim Papier bin ich allerdings fremdgegangen, zumindest bei der Grundkarte.

Geburtstags Karte_vorne Geburtstags Karte innen

Für das weiße Papier habe ich den Prägefolder Punktemeer verwendet, der gefällt mir auch total gut.

Neffe hat sich gefreut, allerdings freut er sich im Moment über alles, was man ihm in die Hand drückt 😉 Seine Mutter hat die Karte dann gleich in Sicherheit gebracht und aufgestellt, so dass er später, wenn er älter ist und nicht mehr glaubt, dass Papier zum Essen ist, auch noch was davon. 😀

%d Bloggern gefällt das: