Ein Schiff wird kommen…

Zu meinem Geburtstag im Jänner (huch, der steht ja schon wieder in Kürze vor der Tür), habe ich ja von meiner Family den Schneideplotter Silhouette Cameo bekommen. Ich bin schwerst begeistert von dem Teil und inzwischen trau ich mich auch schon an etwas größere und aufwendigere Projekte ran.

So passte es wunderbar, dass ein lieber Bekannter mich anrief und fragte, ob ich ihm ein Segelschiff basteln könnte, dass er gemeinsam mit ein paar anderen einem Freund zum runden Geburtstag schenken möchte. „Irgendwo und irgendwie soll halt das Geld verarbeitet werden“ – das war die einzige Anforderung.

Im Netz hab ich dann eine Datei gefunden, die zwar eher ein Piratenschiff ist, aber dem was ich mir in meinm Kopf so vorgestellt hatte, trotzdem noch am nähesten kam:

Segelschiff_Geldverpackung 1 Cameo

Damit das Schiff auch schön steht habe ich es mit Heißkleber auf eine bemalte kleine quadratische Leinwand geklebt. Die Segel sollten später dann auch dazu dienen, das Geld daran zu befestigen, daher habe ich sie weiß gelassen.

Segelschiff_Geldverpackung 3 Cameo

Ans Heck kam noch Name und Geburtsjahr

Segelschiff_Geldverpackung 2 Cameo

Und dann hätte ich beinahe drauf vergessen das Ding, wie es dann fertig verpackt war, zu fotografieren…

Daher hier nur ein schnelles Last-Minute Foto:

Segelschiff_Geldverpackung 4 Cameo

Der Schenkende war begeistert und ich hoffe, dass sich auch das Geburtstagskind nicht nur über die bunten Geld-Segel gefreut hat 😉

Signatur

Weihnachtliche Verpackung

Weihnachten naht in riesen Schritten und schön langsam wirds Zeit, mal all die schönen neuen Sachen aus dem aktuellen Herbst/Winter-Katalog von Stampin‘ Up! auszuprobieren und vor allem herzuzeigen!

Ganz besonders hab ich mich ja in die Elementstanze Festliche Blüte verliebt – jetzt natürlich perfekt für einen Weihnachtsstern, aber man kann natürlich auch andere Blüten damit zaubern.

Weihnachtsstern

Den Weihnachtsstern hab ich auf eine Pillow-Box geklebt, in die man z.B. Gutscheine im Kreditkarten-Format reingeben kann, oder einfach was Süßes, oder…. der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt 🙂

Pillow Box_Weihnachtsstern1

Der Pillowbox hab ich mit dem Prägefolder „Im Wald“ etwas mehr Struktur verliehen. Kombiniert mit der Farbe Savanne sieht der besonders schön aus, finde ich.

Pillow Box_Weihnachtsstern3

Pillow Box_Weihnachtsstern4

Für den Weihnachtsstern hab ich mich ganz klassisch für die Farben Glutrot und Gartengrün entschieden. Auch die Stempelfarbem habe ich so gewählt – gibt dem Ganzen noch mehr Tiefe, finde ich.

Pillow Box_Weihnachtsstern2

Hach, ich liebe diese Stanze 🙂

Signatur

Geldgeschenk-Verpackung zur Hochzeit

Durch meinen Jobwechsel und der damit verbundenen Schulung bin ich jetzt erst mal nicht dazu gekommen, meinen Blog am neuesten Stand zu halten – das wird jetzt hoffentlich wieder ein bisschen besser.

Natürlich hab ich aber noch was zum Herzeigen, was schon vor ca. einem Monat von meinem Basteltisch gehüpft ist. Und zwar war es eine Auftragsarbeit für eine Geldgeschenk-Verpackung zur Hochzeit. Die Farbe war vorgegeben, alles andere mir überlassen. Und da ich ja durchaus schon die eine oder andere Explosionsbox zu diesem Anlass gebastelt habe, hatte ich diesmal Lust mal was Neues auszuprobieren und das ist dabei rausgekommen:

Geldgeschenkverpackung zur Hochzeit 1

Ja, genau, die Hochzeitsverpackung ist mit der Silhouette Cameo geschnitten – ich liebe dieses Gerät!

Geldgeschenkverpackung zur Hochzeit 2

Mit den weißen Perlen wollt ich dem Ganzen noch den letzten Schliff verpassen.

Dazu hab ich noch ein Minikärtchen mit dem gleichen Papier gemacht.

Geldgeschenkverpackung zur Hochzeit 3 Geldgeschenkverpackung zur Hochzeit 4

Und in dieSchachtel selbst, kann man dann das Geld reinpacken – die lässt sich ganz leich öffen:

Geldgeschenkverpackung zur Hochzeit 5

Ich hoffe die Verpackung ist beim Brautpaar ebenso gut angekommen wie bei der Auftragsgeberein 🙂

Signatur

Explosionsbox zur Hochzeit

Mein Bruder und meine Schwägerin haben mich gebeten, eine Verpackung für ein Geld-Geschenk zur Hochzeit von ihren Freunden zu werkeln. Und eine Explosionsbox eignet sich da immer gut, wie ich finde.

Ich habe mich für die Farben Farngrün und Vanille entschieden – typische Hochzeitsfarben eben 🙂

Explosionsbox_Hochzeit8

Ein Designerpapier hab ich mir kurzerhand selbst gestempelt – mit dem Hintergrundstempel I love Lace.

Die Blüte oben ist mit der Blumen-Stanze (leider nicht mehr erhältlich) gemacht.

Explosionsbox_Hochzeit1

Wenn man die Box dann öffnet und die „Wände“ zur Seite klappen, kommt eine Hochzeitstorte zum Vorschein – auf einem Podest platziert, das gleichzeitig als Schublade dient, in die man das Geld stecken kann.

Explosionsbox_Hochzeit7

Explosionsbox_Hochzeit6

Mit der Blütenstanze aus dem Itty Bitty Stanzen Set hab ich die Torte noch ein wenig verziert.

Explosionsbox_Hochzeit4

Explosionsbox_Hochzeit2

In eine der Seitewände hab ich dann noch ein Stück Cardstock in Vanille (mit der Anhängestanze bearbeitet) hineingesteckt, wo dann noch persönliche Worte drauf geschrieben werden können.

Explosionsbox_Hochzeit3

Ich hoffe das Brautpaar freut sich!

Signatur

 

Eine Geldbörse zum Geburtstag

Gestern waren wir zu einer Geburtstagsfeier eines lieben Freundes eingeladen. Als Geschenk hat sich das Geburtstagskind Geld gewünscht – in der heutigen Zeit ist das ja nicht mehr unüblich. Auf der Suche nach einer passenden Geld-Geschenk-Verpackung bin ich auf Pinterest dann auf die Idee einer Geldbörse gestoßen.

Geldbörse_Stampin up_1

Geldbörse_Stampin up_2

Für die Geldbörse habe ich Cardstock in Wildleder von Stampin‘ Up! gewählt, den ich mit einem Schwamm in der selben Farbe noch etwas gewischt habe, so dass die Geldbörse einen leichten Rauleder-Touch bekommt. Dann hab ich noch mit weißem Gelroller Nähte aufgezeichnet. Den Verschluss hab ich mit einem Minimagneten gemacht, damit es auch schön zusammen hält und obendrauf zur Zierde noch einen Knopf geklebt.

Geldbörse_Stampin up_3

Innen hab ich dann in die „Fächer“ zwei Kärtchen reingesteckt. Auf dem einen hab ich einen Geburtstagsspruch gestempelt und auf das andere haben wir dann noch persönliche Wünsche geschrieben.

Geldbörse_Stampin up_4

Geldbörse_Stampin up_5

In die oberen Schlitze haben wir dann das Geld gesteckt – eine total nette (und auch recht schnell umgesetzte) Idee, wenn man Geld verschenken will, finde ich.

Für die Geldbörse musste aber natürlich noch eine Verpackung her und ich hab dafür mit dem Envelope Punch Board eine Schachtel gemacht.

Geldbörse_Verpackung_Stampin up_1

Hier habe ich Cardstock in Farngrün und Espresso verwendet. Das ganze noch ein bisschen mit Stempel verschönert und schon hat die Geld-Geschenk-Verpackung noch eine eigen Verpackung 🙂

Geldbörse_Verpackung_Stampin up_2

Geldbörse_Verpackung_Stampin up_3

Ich hoffe, das Geburtstagskind freut sich – großes Geschenke-Opening ist nämlich erst für heute angesagt.

Signatur

Weiter Neue Beiträge

%d Bloggern gefällt das: