Osterhasen Box mit dem Gift Bag Punch Board (inkl. Anleitung)

Nein, keine Sorge, es ist noch nicht soweit – ein bisschen dauert es schon noch bis Ostern. Aber trotzdem hatte ich Lust mal was Neues auszuprobieren. Gerade die verschiedenen Punch Boards bieten sich fürs Experimentieren super an. Und so war diesmal das Gift Bag Punch Board von Stampin‘ Up! dran. Rausgekommen ist diese niedliche Osterhasen-Box im Hexagon-Style.

Osterhasen-Box_Gift Bag Punch Board 10

Ich hab auch gleich die Anleitung für euch, falls ihr den Kerl nachbasteln wollt:

In diesem Fall hab ich mich für die Farbe Wildleder entschieden. Für den Körper braucht ihr also ein Stück Cardstock in der Größe von 21 x 25 cm.

Diesen falzt ihr an der langen Seite bei 4, 8, 12. 16, 20 und 25 cm und bei der kurzen Seite bei 3,5 cm.

Anleitung Osterhasen-Box_Gift Bag Punch Board 1

Danach kommt das Gift Bag Punch Board zum Einsatz. Legt das Papier so in das Punch Board (achtung, Papier immer ganz nach oben schieben!), dass die linke Kante an der zarten Linie, der Verlängerung der Nase, liegt und puncht einmal. Danach legt ihr alle Falze der Reihe nach an der Nase des Punchers an und puncht jeweils einmal.

Osterhasen-Box_Gift Bag Punch Board 2

Aussehen sollte das Ganze danach so:

Anleitung Osterhasen-Box_Gift Bag Punch Board 3

Die Falzlinien dann am besten mit dem Falzbein nachziehen und auf die Klebelasche doppelseitiges Klebeband anbringen. Wenn ihr kein Klebeband habt, dann nehmt Flüssigkleber – die Klebemaus wäre aber jedenfalls zu wenig stark – es kommt ja doch einiges an Spannung auf die Box, also soll es auch gut halten!

Anleitung Osterhasen-Box_Gift Bag Punch Board 4

Nachdem ihr die Seite zusammen geklebt hat, muss noch der Boden verschlossen werden. Hier habe ich zum Stabiliesieren einen Kreis mit der 2,5″ Stanze ausgestanzt.

Anleitung Osterhasen-Box_Gift Bag Punch Board 5

Danach ist es am leichtesten wenn man immer die jeweils gegenüber liegenden Laschen zueinander klappen und das ganze mit den Fingern etwas austarieren und den Kreis (am besten mit Tombow Flüssigkleber) ankleben – das ist ein bisschen tricky, aber mit ein bisschen Fingerspitzengefühl klappt das ganz gut. Am besten dann von innen mit irgendwas beschweren, damit der Kleber gut trocknen kann.

Anleitung Osterhasen-Box_Gift Bag Punch Board 8

Für den Kopf benötigt ihr einen CS (am besten natürlich in der selben Farbe) mit den Maßen 10 x 26,2 cm.

Diesen falzt ihr an der langen Seite bei 4,2 – 8,4 – 12,6 – 16,8 – 21 und 25,2 cm und an der kurzen Seite bei 3,5 cm.

Dann geht ihr so vor wie beim Körper, also die Kante des CS an der feinen Linie (die Verlängerung der Nase) des Punch Boards anlegen und punchen und das bei allen senkrechten Falzlinen. Danach gleich zusammen kleben wie den Körper, auch wieder mit einem ausgestanzten Kreis zum Stabilisieren.

Wenn ihr alles richtig geklebt habt, dann lässt sich der „Kopf“ jetzt leicht auf den Körper stecken.

Anleitung Osterhasen-Box_Gift Bag Punch Board 9

Für Gesicht und Pfoten könnt ihr dann verwenden, was ihr zu Hause habt. Ich hab für Ohren und Pfoten ovale Framelits genommen. Das innere der Ohren und Pfoten ist übrigens Kirschblüte.

Osterhasen-Box_Gift Bag Punch Board 12

Die Augen sind mit der Kreisstanze aus dem alten Itty Bitty Set (geht aber zB auch mit denen von der Eulenstanze), die Bäckchen hab ich mit der kleinsten Kreisstanze (1 3/8″) gestanzt. Das Näschen ist das Herz aus den aktuellen Itty Bitty Akzenten, der Rest ist aufgemalt. Und damit das Gesicht auch etwas schöner aussieht, hab ich das ganze auf einen ausgestanzten Kreis (ebenfalls die 2,5″ Stanze) geklebt.

Die „Hände-Pfoten“ sind mit der Stanze großes Oval gemacht.

Osterhasen-Box_Gift Bag Punch Board 11

Osterhasen-Box_Gift Bag Punch Board 11

In den Bauch vom Osterhasen passt einiges rein – einfach nach Belieben auffüllen.

Osterhasen-Box_Gift Bag Punch Board 14

Osterhasen-Box_Gift Bag Punch Board 16

Also ich wär dann bereit für Frühling und in diesem Fall auch für Ostern 🙂

Signatur

Danke mit Rosenzauber

Der Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin‘ Up! beinhaltet ja wirklich viele schöne Schätzchen. Das Stempelset Rosenzauber hat es mir besonders angetan. Nicht nur, weil es auch die passenden Thinlits Formen Rosengarten dazu gibt, sondern weil es neben der wunderschönen Rose auch Spruchstempel beinhaltet, die von Danke über Geburtstag und Hochzeit bis hin zu Trauerfällen reicht. Ein Set, das also in den verschiedensten Lebenssituationen zum Einsatz kommen kann und genau das macht es für mich so besonders.

Diesmal habe ich eine Dankeskarte gewerkelt, die ich gemeinsamt mit einem kleinen Dankeschön an eine neue Kundin verschickt habe.

Karte_Rosenzauber

Ich hab mich für die Farben Kirschblüte und Waldmoss auf Flüsterweiß entschieden. Die Rose habe ich mit Versamark gestempelt und dann mit Gold embossed. Ein Effekt, der mich immer wieder aufs neue begeistert.

Karte Rosenzauber 2

Mit dem Aqua Painter und den klassischen Stempelkissen habe ich die Rose dann ausgemalen – der natürliche Farbverlauf, der sich durch das aquarellieren ergibt, passt super zu dem schönen Stempel!

Karte Rosenzauber 3

Auch der Schriftzug „Vielen Dank“ stammt aus diesem Set und wurde ebenfalls in Kirschblüte aufgestempelt, ausgestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt, um einen schönen 3D-Effekt zu erzielen. Ich hoffe die Kundin freut sich über das kleine Dankeschön-Geschenk und die Karte!

Signatur

Blog Hop zum Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin‘ Up!

Banner_Blog Hop_Stampin' Up!_Frühjahr_Sommerkatalog 2016

Herzlich willkommen zum Blog Hop der Österreichischen Stampin‘ Up! DemonstratorInnen! Das Thema ist euch glaub ich allen klar: natürlich der neue Frühjahr/Sommerkatalog!

Der Reihe nach könnt ihr durch die verschiedenen Beiträge „hoppen“ und euch viiiiele schöne Inspirationen holen. Aber erst mal möchte ich euch mein Werk zeigen. Ich hab mich für eine Glückwunschkarte zur Hochzeit entschieden – der Katalog bietet da echt jede Menge schöner Sachen dafür.

Glückwunschkarte zur Hochzeit grün_weiß 1

Ganz klassisch in (Farn)Grün und (Flüster)Weiß. Verwendet habe ich dafür den Herz-Stempel aus dem Set „Blüten der Liebe“ und natürlich die Thinlits Form „Blühendes Herz“.

Glückwunschkarte zur Hochzeit grün_weiß 2

Das Blühende Herz hab ich also aus Farngrünem Cardstock ausgestanzt und ein paar weitere kleine Blüten aus Flüsterweiß.

Der Schriftzug „Alles Liebe“ stammt übrigens wieder aus dem Gratis Set “Paarweise” aus der aktuellen Sale-A-Bration-Broschüre.

Glückwunschkarte zur Hochzeit grün_weiß 4

Als kleine Highlights hab ich noch Glitzersteinchen auf 2 Blüten aufgeklebt – ein bisschen Glitzer geht immer!

Das Kuvert ist ebenfalls in Farngrün gehalten. Auf die Außenseite habe ich das Herz weiß embossed. Ein sehr edler Effekt, den ich total schön finde und der gerade beim Thema Hochzeit sehr beliebt ist!

Glückwunschkarte zur Hochzeit grün_weiß 3

Glückwunschkarte zur Hochzeit grün_weiß 5

Eine verspielt-romantische Glückwunschkarte zur Hochzeit, ohne zusätzlichem weiterem Schnick-Schnack.

Natürlich kann man Stempel und Thinlits Formen, die es im Frühjahr-Sommerkatalog übrigens als Set gibt wo man sich 15% spart, auch Hochzeits-Einladungen, Menükarten, Kirchenhefte usw. machen. Die ganze Hochzeitspapeterie sozusagen. 🙂 Wie das aussehen könnte, werde ich euch demnächst hier zeigen. Und wer gerade keine Hochzeit in Aussicht hat, egal ob die eigene oder eine andere, kann das Set natürlich auch super für den Valentins- oder Muttertag verwenden!

Glückwunschkarte zur Hochzeit grün_weiß 6

So, nun wünsch ich euch viel Spaß mit den Inspirationen meiner Kolleginen – weiter gehts bei Hermine.

Und hier noch die Übersicht aller teilnehmenden Stampin‘ Up! Demonstratorinnen:

Martina Maierbrugger

Silke Haider 

Ursula Kaiser-Jaschko

Elisabeth Pirolt

Martina Duchkowitsch

Alexandra Höbart  (hier bist du gerade)

Hermine Bürger

Auer Melanie

Manuela Geiswinkler

Beate Wacker

Signatur

Party-Grüße zum Geburtstag

Bestimmt habt ihr den neuen Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin‘ Up! auch schon mehrmals durchgeblättert und euch in den ein oder anderen Artikel verliebt. Mir gefällt so ziemlich alles im „neuen“, ganz besonders aber die Thinlitsformen Party in 3-D und das Set Partyballons mit der dazu passenden Luftballon-Stanze.

Und da im Jänner jede Menge Geburtstage anstehen, habe ich mit diesen schönen Sachen gleich mal zwei Karten gewerkelt.

Karte zum Geburtstag_Hip Hip Hurra 1

Als Grundfarbe für diese Karte habe ich Wassermelone genommen – eine super frische Farbe, vor allem jetzt im Winter, nach den ganzen dunklen, gedeckten Farben. Dazu habe ich ein Blatt aus dem Designerpapier im Block „Meine Party“ gewählt. Mit einer der Thinlits formen „Party in 3-D“ habe ich den Schriftzug Zum Geburtstag ausgestanzt – macht sich super auf der Karte finde ich. Das zweite Thinlit „Hip Hip Hurra“ habe ich für den Innenteil genommen.

Karte zum Geburtstag_Hip Hip Hurra 3

Der Effekt, wenn man die Karte aufklappt, ist echt super! In diesem Fall habe ich die ausgestanzte Schrift noch farbig hinterlegt – für das Geburtstagskind durfte es ruhig richtig bunt werden. Der Stempel „Alles Liebe“ ist übrigens aus dem gratis Set „Paarweise“ aus der aktuellen Sale-A-Bration-Broschüre.

Bei der zweiten Karte habe ich mich für die Außenseite für die schönen Partyballons entschieden. Mit der dazupassenden Stanze kann man die Luftballons ausstanzen und so auch nette Effekte erzielen.

Karte zum Geburtstag_Luftballons 1

Die Farben sind übrigens Lagunenblau, Aquamarin und Blauregen, falls es jemanden interessiert.

Karte zum Geburtstag_Luftballons 2

Ich glaub mit den süßen Ballons werd ich bestimmt noch die eine oder andere Karte basteln – ich find die echt klasse.

Karte zum Geburtstag_Luftballons 3

Auch der „Glückwunsch“ Stempel ist aus dem Gratis-SAB-Stempelset „Paarweise“. Ein Set aus 9 Gummistempel, die echt für viele Anlässe passen.

Für das Innenleben habe ich in diesem Fall das „Zum Geburtstag“ Thinlit von oben genommen.

Karte zum Geburtstag_Luftballons 4

In diesem Fall sollte es aber nicht zu bunt werden, also habe ich den Schriftzug nicht eingefärbt – und es sieht genauso klasse aus, finde ich.

Karte zum Geburtstag_Luftballons 5

Wenn euch die Sets auch so gefallen wie mir – vergesst nicht: ab 60 Euro Bestellwert gibts bereits einen gratis Artikel aus der SAB-Broschüre (siehe rechts in der Sidebar) dazu!

Signatur

Die 5. Jahreszeit von Stampin‘ Up! beginnt!

Es ist soweit! Die 5. Jahreszeit von Stampin‘ Up! ist angebrochen – die SALE-A-BRATION! Was das bedeutet? Ganz einfach: zusätzliche Gratis Produkte von Stampin‘ Up! Und in der ausführlicheren Erklärung heißt das für euch Folgendes:

Ab sofort bis 31.03.2016 könnt ihr euch pro Bestellwert von 60€ ein Produkt aus der Sale-A-Bartion (SAB)-Broschüre gratis aussuchen. Also bei 60€ ein Produkt, bei 120€ zwei, usw. Da sind heuer wieder viele tolle Sachen dabei. von Stempelsets über Designpapier bis hin zu Accessoires, die euren werken den letzten Schliff geben. Aber am Besten ihr macht euch selbst ein Bild von den verfügbaren SAB-Produkten und klickt euch durch die Broschüre:

Stampin' Up! Sale-A-Bration 2016

Gleichzeitig mit der Sale-A-Bration startet auch wie immer der neue Frühjahr/Sommer-Katalog von Stampin‘ Up! Jedesmal, wenn ein neuer Katalog veröffentlicht wird, denk ich mir, diesmal können sie den letzten bestimmt nicht übertreffen. Tja, was soll ich sagen…. da werden wohl einige Gratis-Produkte aus der SAB bei mir einziehen 😀

Klickt euch mal durch den Katalog und überzeugt euch selbst von den vielen neuen Stempel, Stanzen, Thinlits, Produktpaketen, Designpapiere…. ach, was red (oder schreib) ich noch lange… Bilder sagen mehr als tausend Worte:

Stampin' Up! Frühjahr/Sommer-Katalog

Stampin’ Up! Party ausrichten und Gastgeber-vorteile sichern!

Aber das ist noch lange nicht alles, was die Sale-A-Bration zu bieten hat! Zum Beispiel profitieren auch GastgeberInnen davon: ab einem Party-Umsatz von 275€ gibt’s zu den 10% Shopping-Vorteil noch zusätzliche 27€ für Gratis-Artikel.

Stampin' Up! Sale-A-Bartion Gastgeber-Vorteile

Wenn ihr also Interesse habt eine Party auszurichten, meldet euch einfach bei mir – ich fahr quer durch Kärnten und komme mit Sack und Pack zu euch, um mit euch und eueren Freunden/Bekannten/Verwandten ein paar schöne kreative Projekte zu werkeln. Aber natürlich könnt ihr euch auch einfach so bestellen und erhält die gleichen Vorteile. Dazu reicht eine Email mit der Bestellung an mich (alexandra.hoebart@gmail.com) – als kleines Dankeschön meinerseits übernehme ich außerdem währende der Sale-A-Bration die Versandkosten. Gerne könnt ihr auch direkt in meinem Online-Shop bestellen (zur Info: hier werden euch die Versandkosten aber automatisch dazu gerechnet).

Demonstrator werden und Vorteile dauerhaft nutzen

Zu guter Letzt gibts noch ein Highlight für all jene, die Interesse haben, selbst unabhängiger Stampin‘ Up! Demonstrator zu werden.

Demonstrator werden_Stampin' Up! Sale-a-brationNeu-EinsteigerInnen können also zum Starterset noch Produkte um weitere 45€ hinzufügen . Das heißt ihr bekommt ein Starterset im Wert von 220€ und bezahlt nur 129€ dafür! HIER gibts übrigens weitere Infos zur Demo-Tätigkeit – gerne könnt ihr euch auch persönlich bei mir melden und ich erklär euch alles ganz genau. Das Wichtigste: es macht viel Spaß, es gibt keinen Zwang und ihr verdient auch noch Geld dabei 🙂 Na wenn das mal nicht Grund genug ist jetzt in mein Team zu hüpfen 🙂 Das Willkommens-Geschenk von mir  wartet jedenfalls schon auf euch 🙂

Signatur

 

Ein farbenfrohes Dankeschön

Auch wenn das neue Jahr gerade erst mal drei Tage alt ist und wir eigentlich noch mitten im Winter stecken, möchte ich euch in nächster Zeit trotzdem schon einige farbenfrohe und frühlingshafte Sachen zeigen. Der Grund dafür ist ganz klar: bereits übermorgen, am 05.01.2016, startet der neue Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin‘ Up! Und der bietet mal wieder absolut geniale Sachen kann ich euch sagen! Gleichzeitig startet auch wieder die Sale-A-Bration („SAB“) – pro 60 Euro Einkauf könnt ihr euch noch zusätzlich ein gratis Produkt aus der Sale-A-Bration Broschüre aussuchen! Und es sind viele tolle Produkte dabei!

Frühjahr-/Sommerkatalog 2016 Stampin' Up!

Wer noch kein Print-Ausgabe hat, kann mir gerne eine Email (Adresse nicht vergessen) schreiben und ich schick euch dann gleich einen Katalog und die SAB -Broschüre zu! Die Online-Ausgabe gibt es dann am 5.1. hier auf dem Blog zum Durchklicken.

Ein Artikel, den ich inzwischen schon getestet habe, wurde sogar schon zu einer Gutschein-Karte verarbeitet und auch bereits verschenkt. Und zwar ist das das wunderschöne Designerpapier im Block „Liebesblüten“.  Valentin lässt grüßen, sag ich da nur!

Gutschein-Lift_Danke 1

Für den Gutschein habe ich eine „Lift-Verpackung“ gebastelt. Als Grundfarbe habe ich rosenrot gewählt, die eben auch in dem hübschen Designpapier vorkommt. Kombiniert mit Kirschblüte und Gartengrün macht das doch schon irgendwie richtig Lust auf Frühling.

Gutschein-Lift_Danke 2

Auch ein altes Set – die Daydream Medallions – haben sich in diesem Fall eingeschlichen. Es ist eines meiner Lieblingsset und ich fand es gerade für diesen Anlass sehr passend. Für die nächsten Projekte, die ich euch zeige, habe ich aber nur akutelle und neue Produkte verwendet, versprochen 🙂

Gutschein-Lift_Danke 3

Signatur

Silvester Deko

Ich hoffe ihr hattet einen schönen Jahreswechsel! Fürs neue Jahr wünsch ich euch allen viel Gesundheit und natürlich auch viel Freude beim Basteln. 🙂

Heute möchte ich euch noch kurz meine (bescheidene) Deko von Silvester zeigen. Mit der Cameo hab ich die Glücksbringer gewerkelt – Rauchfangkehrer sinds heuer geworden. Die Datei habe ich aus einer der vielen Cameo-Facebook-Gruppen. Ich fand die total süß und da ich im letzten Jahr ja die Schweinchen hatte, sollten es heuer mal Rauchfangkehrer werden.

Silvester Deko_Glücksbringer_Rauchfangkehrer

Gefüllt mit einem Ferrero Roche und ein bisschen mit färbigen Bänchden verziert, machten die schwarzen Glücksbringer gleich was her.

Silvester Tischdeko

Außerdem habe ich auch noch eine total coole Idee für die Sektgläser gesehen, die ich natürlich auch gleich umsetzen musste. Uhren-Anhänger für den Stiel der Gläser – wobei die Uhr kurz vor Mitternacht anzeigt.

Silvester Deko_Uhr

Auf goldenes Glitzerpapier geklebt verleiht dem Ganzen gleich noch ein bisschen mehr Glamour.

Silvester Deko_Uhr 2

So, jetzt ist aber genug mit Weihnachten und Silvester.

Schließlich gibts bereits in wenigen Tagen den brandneuen Frühjahr/Sommer-Katalog von Stampin‘ Up! hier zu sehen und was noch viel viel wichtiger ist: die Sale-a-bration startet ebenfalls wieder! Mehr dazu in Kürze hier!

Signatur

%d Bloggern gefällt das: