Tadaaaaa

Meine Schwägerin hat mich kürzlich gebeten für ihre Nichte eine Karte zum Geburtstag zu machen und als sie erwähnt hatte, dass sie alle zusammen Geld für etwas bestimmtes rein tun wollen, hab ich sofort an die Explosion Box gedacht. Die wollte ich ohnehin schon lange einmal basteln, also war dies nun die perfekte Gelegenheit dafür.

Zum Geburtstag darf es ja ruhig etwas bunter sein, also hab ich mich für das Designpapier Farbenwunder aus dem alten Frühjahr/Sommer-Katalog von Stampin‘ Up! entschieden. Ergänzend dazu habe ich das Stempelset Glück-s-wunsch verwendet, das zusammen mit den frischen Farben total gut zur Geltung kommt.

Stampin' Up! Explosion Box   Stampin' Up! Explosion Box Detail

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Blume aus dem Stanzset Itty Bitty hab ich auch noch drauf gepackt, die gehen einfach immer 🙂

Fürs Innere hab ich mich für Rosen, die mit der Originals Form Spiralblume gestanzt und dann zusammen gedreht werden, entschieden. Dafür hab ich zuerst mit dem Envelope Punch Board eine kleine Box gemacht, auf die ich dann die Blüten geklebt habe.

Stampin' Up! Originals Spiralblume

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und so sieht die Box dann innen aus:

Stampin' Up! Explosion Box inside

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich find die Gesichter der Leute immer so toll, wenn sie dann Deckel anheben und – Tadaaaaaaaa – die Seitenwände nach außen klappen und das Innenleben zum Vorschein kommt.

In die kleinen Täschchen an den Innenwänden kann man jetzt super Geld reinstecken und in eines der Fächer hab ich noch eine Karte reingesteckt, auf die man noch persönliche Wünsche raufschreiben kann. Das Kärtchen hab ich mit der gewellten Anhänger Stanze von Stampin‘ Up! bearbeitet und durch das Loch dann noch ein Band durchgezogen, damit sich die Karte dann leichter rausziehen lässt.

Stampin' Up! Explosion Box Birthday

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Signatur

Hurra – der neue Stampin‘ Up! Herbst/Winterkatalog ist da!

Die Tage werden bereits merklich kürzer, die Dämmerung kommt immer früher – das ist doch genau der richtige Zeitpunkt, um Abends auf der Couch im neuen Herbst/Winterkatalog von Stampin‘ Up! zu schmöckern! Seit gestern ist er endlich gültig.

Fürs leichtere Finden, stell ich den Katalog natürlich auch in die Sitebar rechts, möchte ihn aber auch gleich hier verlinken:

Stampin‘ Up! Herbst/Winterkatalog

Der neue bringt auch gleich eine ganz besonders tolle Aktion mit! Für alle GastgeberInnen gibt es bis 31. Oktober 2014 bei einem Bestellwert von 300 Euro zusätzlich zu den anderen Gastgebervorteilen noch das Stempelset „Gesammelte Grüße“ gratis dazu.

Stempelset Gesammelte Grüße

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Vorteile für GastgeberInnen werden immer attraktiver finde ich. Wenn ihr auch in den Genuss kommen wollt und eine Kreativparty machen möchtet, meldet euch einfach bei mir für einen Termin. Und wenn ihr schon ganz genau wisst, was ihr bestellen wollt, könnt ihr euch natürlich auch gerne melden. Am Montag ist Sammelbestellung – für jeden, der etwas über 50 Euro bestellt, gibt’s diesmal ein Stempelkissen eurer Wahl gratis dazu! Und nicht vergessen – die Big Shot Aktion geht nur noch bis Sonntag!

Signatur

Ein Blumentopf zum Geburtstag

Die Blumentopfkarte ist schon vor einiger Zeit von meinem Basteltisch gehüpft und hat dem Geburtstagskind ein erstauntes „Ohhhh, schöööön“ entlockt, aber ich hab es bisher noch nicht geschafft, sie euch zu zeigen. Das will ich jetzt nachholen:

Blumentopf Karte Blumentopf3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Karte war eine Auftragsarbeit – es sollte eine „besondere“ werden. Und da ich diese Blumentopf_Karte, wie ich sie nenne, ohnehin schon lange ausprobieren wollte, ist es schließlich diese geworden.

Die Blumen sind aus dem Stampin‘ Up! Stempelset Flower Shop – mit der dazu passenden Stanze Stiefmütterchen ausgestanzt. Die Blüttenblätter sind nicht regelmäßig, da muss man beim Ausstanzen drauf achten.

Der Spruch außen am Blumentopf ist aus dem Set Perfekt Pärchen, der innen auf der Karte aus Alles nur Sprüche.

Blumentopf2

 

 

 

 

 

 

 

Gesehen habe ich die Karte übrigens auf Stempeleinmaleins. Sie ist relativ schnell gemacht und sieht trotzdem total süß aus, wie ich finde.

Signatur

Angebote der Woche 27.08. – 03.09.2014

Und hier sind sie, die neuen Angebote der Woche von Stampin‘ Up!

Weekly Deals 27.08. - 03.09.2014

Wie immer sind die Angebote bis nächste Woche Dienstag, 23:59 Uhr bestellbar.

Wenn was dabei ist, am besten gleich den Termin für die Sammelbestellung am 01.09. nützen und Versandkosten sparen!

Signatur

Ich bin Stampin‘ Up! Demo!!!!!!!

Juhuuuuuu, es ist vollbracht. Seit gestern bin ich unabhängige Stampin‘ Up! Demonstratorin und zwar als Downline meiner lieben Freundin Hermine.

Ich freu mich riesig als erstes Teammitgleid von Hermi mit dabei zu sein und bin mir sicher, dass wir viiiieeele lustige Bastel-Tratsch-Stunden miteinander verbringen werden.

Als Einstandsgeschenk hab ich die Cupcake Stanze aus dem aktuellen Stampin‘ Up! Katalog bekommen, darüber hab ich mich echt total gefreut! Fast noch mehr geplättet war ich aber von meinem 2. Geschenk – bzw. eigentlich sind das ja gaaaaanz viele Geschenk! Und zwar hat mir Hermi aus allen aktuellen Designpapieren Muster-Blöcke gebastelt. Somit weiß jetzt nicht nur ICH sondern alle meine zukünftigen Party-Gäste wie das Papier in Echt aussieht und welche Designs im Paket enthalten sind.

DSP1 DSP4

Ist das nicht eine tolle und extrem hilfreiche Idee? Ich hab mich jedenfalls gefreut wie ein kleines Kind vorm Weihnachtsbaum!

Falls noch jemand Lust hat Demo zu werden, dann könnt ihr noch bis 29.08. die aktuelle Aktion nutzen! Bei Interesse einfach bei Hermine oder mir melden!

Signatur

Schön, dass du da bist

Auch wenn der Sommer heuer mehr als zu wünschen übrig lässt, haben wir doch zwei Tage gefunden, wo wir Freunde zum Grillen eingeladen haben und es tatsächlich trocken geblieben ist.

Wie ja mittlerweile schon jeder weiß bin ich total verliebt in die Schmetterlinge von Stampin up. Seit kurzem bin ich auch im Besitz des wunderschönen Hintergrundstempel Swallowtail, den ich am ersten Grillabend gleich als Platzdeko einsetzen musste.

swallow tail_1

Ich hab den Schmetterling sorgfältig ausgeschnitten (warum gibts hier keine Framelits? *jammer*) und dann zwei kleine Schnitte am „Körper“ gemacht, durch die ich ein weißes Chiffonband gefädelt habe. Dahinter hab ich dann ein Amicelli reingesteckt und fertig. Hat total nett ausgesehen auf den Tellern.

Dazu passend hab ich noch Schmetterlingsflieder in Vasen gesteckt, auf denen dann noch ein paar Schmetterlinge aus dem Set Papillon Potpourri Platz genommen haben.

schmetterling1 schmetterling2

schmetterling3 schmetterling4

Alles in allem eine total schnelle, aber nette Tischdeko.

Für den zweiten Grillabend hab ich dann Knallbonbons mit dem Envelope Punch Board von Stampin Up! gewerkelt. Die gehen voll schnell, ich war total überrascht. In die Knallbonbons hab ich Raffaelo versteckt, die aber nicht mal bis zur Vorspeise überlebt haben 🙂

knallbonbon3

Hier ist auch zum ersten mal eine der neuen Itty Bitty Stanzen zum Einsatz gekommen, was soll ich sagen, ich liebe sie. Auf einen gestanzten und geinkten Kreis hab ich dann noch den spruch „schön, dass du da bist“ aus dem Stempelset Perfekte Pärchen gestempelt.

knallbonbon2 knallbonbon

Ich find die Knallbonbons echt super, die werden bei mir bestimmt noch öfter über den Basteltisch wandern.

knallbonbon4

Signatur

Zieh mich

Für einen runden Geburtstag einer lieben Freundin sollte ich noch eine Karte basteln – die Auftragsarbeiten mehren sich schön langsam 🙂

Schon beim letzten Workshop hatte ich das im Kopf, als wir uns an eine Zeihkarte gemacht haben. Das war natürlich perfektes Timing. Als Grundfarbe habe ich dann gleich eine neue Farbe aus dem aktuellen Stampin Up Katalog gewählt – Brombeermousse. Eine wunderschöne Farbe, wie ich finde!

ziehkarte1

 

Kombiniert mit Savanne, Saharasand oder Kandiszucker kommt die Farbe gleich noch mal mehr zur Geltung finde ich.

Als Hintergrundstempel hab ich die Schnörkel aus dem Set Everything Eleanor gewählt, ein Set dem ich bisher viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt habe. Gestempelt mit Versamark sieht der Stempel total zart und elegant aus, wie ich finde. Das hat mir so gut gefallen, dass ich ihn gleich innen auch noch verwendet habe.

ziehkarte2

Perfekt dazu gepasst hat in diesem Fall auch das Set Nostalgisch gerahmt. Die dazupassenden Frameltis hatte ich zu dem Zeitpunkt leider nicht nicht, also musste die Schere her – dem wurde dann aber gleich Abhilfe geschaffen, mittlerweile sind auch die Framelits bei mir eingezogen. 🙂

ziehkarte3

Das ganze hab ich dann noch mit einem Spruch von den Perfekten Pärchen ergänzt und fertig war die Ziehkarte.

Signatur

%d Bloggern gefällt das: