Geldgeschenk zur Taufe

Und wieder durfte ich als Auftragsarbeit eine Explosionsbox für ein Geldgeschenk zur Taufe machen. Diesmal allerdings für ein Mädchen.

Explosionsbox_Taufe_Geldgeschenk

Bei den Farben sollte ich im klassischen rosa/pinken Stil bleiben. Ein bisschen Kupfer hab ich noch dazu gemischt, soll ja schön edel sein für ein Mädel 😀

Explosionsbox_Taufe_Geldgeschenk 2

Aufgeklappt kommen dann die 2 hübschen Babyschühchen zum Vorschein – und ja, die sind mit der Cameo geschnitten.

Explosionsbox_Taufe_Geldgeschenk 4

Auch die Symbole Glaube, Liebe und Hoffnung sollen die guten Wünsche zur Taufe bestärken.

Explosionsbox_Taufe_Geldgeschenk 4

Und Platz für einen schönen Spruch findet sich natürlich auch immer.

Explosionsbox_Taufe_Geldgeschenk 5

Danke für diesen schönen Auftrag und ich wünsche der kleinen Lady immer einen Schutzengel an ihrer Seite, der sie beschützt.

Alles Liebe aus Klagenfurt/Kärnten wünscht euch

Alexandra

Advertisements

Floating Letters zum Geburtstag

Der Sommer 2017 ist schon wieder Geschichte und ich hab noch sooo viele Projekte in meiner Pipeline, die ich noch nicht online gestellt habe. Das möchte ich jetzt in der kälter werdenden Jahreszeit nachholen…

Unter anderem möcht ich euch eine Karte zum Geburtstag zeigen, die mit der „Floating Letters“ Technik gemacht ist. Die ist ja derzeit sehr beliebt und ich muss sagen, ich find die auch super. Aber seht selbst:

Geburtstagskarte_Floating letters_Blüten des Augenblicks

Bei den Farben habe ich mich für Sommerbeere und Feige entschieden – aus der aktuellen In Color Farbreihe von Stampin‘ Up!

Geburtstagskarte_Floating letters_Blüten des Augenblicks 2

Die Blumen stammen aus dem neuen Stempelset „Blüten des Augenblicks“ – ein unglaublich tolles Set mit vielen schönen Sprüchen dabei.

Wie die Technik selbst funktioniert, findet ihr mittlerweile in unzähligen Anleitungen im Netz. Sie ist total schnell gemacht und hat trotzdem einen wirkungsvollen Effekt, wie ich finde.

Geburtstagskarte_Floating letters_Blüten des Augenblicks 3

Ich hoffe, das Geburtstagskind hat sich über die Karte gefreut 🙂

Liebe Grüße aus Klagenfurt/Kärnten,

Alexandra

 

Wochenende in Wien – und das GESCHENKT!

Schon etwas länger her ist diese Auftragsarbeit, die ich euch heute zeigen möchte:

eine Explosionsbox zum Geburtstag für ein Wochenende in Wien war gewünscht.

Explosionsbox_Geburtstag_Wochenende in Wien 1

Die Damen haben das Geburtstagskind zu diesem Wochenend-Ausflug ürbrigens begleitet, das war sicher ein riesen Spaß.

Um das Innenleben der Box entsprechend gestalten zu können, habe ich mich diesmal für eine doppelte Explosionsbox entschieden, da ist einfach ein bisschen mehr Platz.

Explosionsbox_Geburtstag_Wochenende in Wien 2

Am Riesenrad bin ich fast verzweifelt. Hier kam natürlich wieder die Cameo zum Einsatz, allerdings musste ich die Datei entsprechend verkleinern, da die ursprüngliche ca. 4 mal so groß ist. Und das war gar nicht so einfach, dass die feinen Streben dabei dann nicht kaputt gegangen sind.

Explosionsbox_Geburtstag_Wochenende in Wien 2

Der Koffer passt proportional natürlich nicht perfekt dazu, aber wer wird denn schon so kleinlich sein :p

Explosionsbox_Geburtstag_Wochenende in Wien 4

Im Hintergrund hab ich noch eine Silhouette von Wien angebracht, um dem Hintergrund den letzten Schliff zu verpassen.

Explosionsbox_Geburtstag_Wochenende in Wien 5

Ich finde ja Wien ist immer eine Reise wert, zumindest für ein paar Tage.

Liebe Grüße aus dem wunderschönen Kärnten,

Alexandra

Papi, ich hab dich lieb – Zum Vatertag

Vatertag ist schon vorbei, ich weiß, aber diese Auftragsarbeit möcht ich euch trotzdem noch gerne zeigen. Zu ihren selbstgebastelten Geschenken wollten die zwei kleinen Ladys ihrem Papa noch eine Karte schenken – handgemacht versteht sich und ich hatte die Ehre diese zu basteln. 🙂

Meistens halte ich mich bei Karten für Männern ja eher zurück mit Schnick Schnack und wähle eher gedeckte Farbtöne. Da die Karte aber von 2 kleinen Mädchen verschenkt wurde, sollte sie doch auch etwas lieblichers dabei haben. Und das ist daraus geworden:

Glückwunschkarte zum Vatertag 1

Die verschiedenen Blautöne harmonieren wunderbar und sind trotzdem nicht zu überdrüber für eine Männerkarte.

Glückwunschkarte zum Vatertag 2

Die vielen vielen Herzchen machen die Karte etwas verspielter und kind-gerechter, wie ich finde.

Glückwunschkarte zum Vatertag 3

Ich hoffe der Papa hat sich gefreut 🙂

Liebe Grüße aus dem wunderschönen Kärnten,

Alexandra

Zur Taufe

Eine kleine Finanzspritze können wohl alle frischgebackenen Eltern gut gebrauchen, daher bin ich mir sicher, dass dieses Geldgeschenk zur Taufe des kleinen Mannes mit Freuden entgegen genommen wurde. Geld lässt sich in einer Explosionsbox besonders nett verpacken, somit war die Umsetzung schnell klar. 🙂

Explosionsbox_Taufe_Geldgeschenk 1

Explosionsbox_Taufe_Geldgeschenk 2

Bei den Farben habe ich mich für Bermudablau und Aquamarin entschieden, ein paar kleine Akzente in Himmelblau dürfen bei einem Baby natürlich auch nicht fehlen. Wie immer habe ich die meisten Produkte von Stampin‘ Up! verwendet. Hier passt einfach alles perfekt zusammen und diesbezüglich bin ich ja über die Jahre echt ein bisschen ein Monk geworden.

Explosionsbox_Taufe_Geldgeschenk 3

Bei den Baby-Schühchen kam meine heißgeliebte Silhouette Cameo zum Einsatz, keine Ahnung wie ich früher ohne Sie überhaupt leben konnte :p

Explosionsbox_Taufe_Geldgeschenk 4

Dann noch einen passenden Spruch zur Taufe gestempelt und ein Kärtchen für persönliche Grüße in eines der Fächer gesteckt – im anderen Fach ist Platz für ein paar Geldscheine – und schon ist die Explosionsbox zur Taufe fertig.

Explosionsbox_Taufe_Geldgeschenk 6

Eine schöne Auftragsarbeit, die viel Spaß gemacht hat!

Liebe Grüße aus dem wunderschönen Kärnten,

Alexandra

 

Alles Gute zum Muttertag

Ich hoffe alle Mütter hatten und haben heute einen schönen Muttertag!!! Und ich hoffe natürlich, dass alle Kinder nicht nur an diesem einen Tag im Jahr ihre Mutter ehren. 😉

Die beste Mutter von allen haben aber mein Bruder und ich (und ja, es ist vollkommen in Ordnung, wenn ihr das auch von eurer Mutter behauptet 😉 ), mittlerweile ist sie Dank meines Bruders auch schon 2-fache Omi und natürlich auch hier die Beste 🙂

Als kleines Zusatzgeschenk und Dankeschön hab ich ihr diesmal einen Ribba-Rahmen gewerkelt.

Muttertag_Ribba Rahmen_Mütter sind wie Knöpfe 3

 

Und was trifft es denn besser als dieser Spruch?

„Mütter sind wie Knöpfe…. Sie halten alles zusammen.“

Muttertag_Ribba Rahmen_Mütter sind wie Knöpfe 2

 

In lila und rosa Tönen gehalten bilden diese süßen Knöpfe ein Herz um den Spruch. Total simple, aber mit großer Wirkung und Bedeutung, wie ich finde.

Muttertag_Ribba Rahmen_Mütter sind wie Knöpfe Detail

Liebe Grüße aus Kärnten,

Alexandra

Welcome Baby

Im Moment geht es in meinem Kreativ-Reich ziemlich turbulent zu, daher ist es hier auch etwas ruhiger geworden.
Viele Aufträge sind in den letzten Wochen fertiggestellt worden, einen davon möchte ich euch heute zeigen.
Anlässlich der Geburt des Sohnes einer lieben Kollegin, hat mir wiederum eine andere liebe Kollegin (ja, ich hab viele liebe Kolleginnen) den Auftrag für eine Explosionsbox erteilt.
Und das ist daraus geworden:

Explosionsbox zur Geburt_Stampin Up Explosionsbox zur Geburt_Stampin Up  

Bei den Farben habe ich mich diesmal für „alte“ Farben von Stampin‘ Up! entschieden. Ich glaube von dem Jade werde ich nie ganz loskommen *seufz*
Öffnet man den Deckel, kommt ein dieses süße Gitterbett zum Vorschein.

Explosionsbox zur Geburt_Stampin Up

Der Stempel mit dem Baby auf dem Halbmond stammt aus dem Set „Moon Baby“ im aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog – einmal ein Baby-Stempelset, dass auch mich überzeugt hat 🙂 Den Teddy hab ich übrigens auch aus diesem Set – zwar getrennt von Hase und Schaf, aber ein bisschen Platz soll im Gitterbett ja auch noch sein.

Explosionsbox zur Geburt_Stampin Up

Ein kleines Highlight gibt es dann noch:
Das mini Mobile bewegt sich sogar!!!!

Explosionsbox zur Geburt_Stampin Up

Alles Liebe aus Kärnten,

Alexandra

Prosit Neujahr

6 Tage ist das Neue Jahr bereits alt, unglaublich. Daher möchte ich noch schnell die Gelegenheit nutzen und euch allen alles Gute und viel Gesundheit für 2017 wünschen! Und wenn ich schon dabei bin, zeig ich auch gleich noch die Tischdeko bzw. Glücksbringer die ich an Silvester hatte.

Für jeden Teller habe ich heuer ein Glücksschein gemacht:

Glücksschwein_Silvester

Das süße Schweinchen habe ich diesmal mit der Cameo geplottet, die Datei ist aus einer FB-Gruppe. Ich freu mich immer riesig, wenn meine lieben Bastelkollegen und -kolleginnen ihre Kreationen mit anderen teilen. Somit hatte ich mehr Zeit für andere Basteleien, die ich euch in den nächsten Tagen zeigen werde 🙂

Außerdem gab es noch einen Tischkalender fürs Büro:

Kalender_Stampin Up

Das Papier stammt übrigens aus dem Designpapier Paisley Poesie von Stampin‘ Up!, das ich derzeit total gerne im Einsatz habe.

Zusammen sah das ganze dann so aus:

Silvester_Glücksschweinchen aus Papier

Silvester_Glücksschweinchen aus Papier

Für die Gläser habe ich dann noch Kleeblätter geplottet und mit den Namen der Gäste bestempelt, am Foto oben kann man es im Hintergrund etwas sehen, ein eigenes Foto hab ich nicht gemacht > vergessen :p

Auf meinem Stand beim Adventmarkt gab es übrigens noch diese Piccolo-Prosecco-Flaschen samt Verpackung zu kaufen:

Piccolo Prosecco Verpackung Silvester

Piccolo Prosecco Verpackung Silvester

Auch wenn ich Weihnachten noch nicht so ganz abgeschlossen habe, werde ich mich in den nächsten Tagen basteltechnisch einem anderen Thema widmen, mehr dazu aber in den nächsten Wochen.

Alles Liebe aus Kärnten,

Alexandra

 

Adventkalender Blog Hop – Türchen Nummer 21

Adventkalender Blog Hop Stampin' Up!

Das 21. Türchen unseres Adventkalenders der Österreichischen Stampin‘ Up! Demonstratoren öffnet sich heute bereits – und das gleich 2 mal!

Einmal bei meiner lieben Kollegin Astrid und einmal hier bei mir.

Hinter meinem Türchen versteckt sich ein „Genuss im Advent“

 

Stampin' Up! Marmelade Box

Das Designpapier Zuckerstangenzauber hat es mir heuer ja ganz besonders angetan muss ich sagen. Ich hab ungefähr 3,5 Packungen verarbeitet und eine Packung habe ich noch in Reserve. 🙂 In Kombination mit Glutrot ist das Papier gleich noch mal schöner.

Diese Diamantbox ist optisch mal wieder ganz was anderes und so ist auch eine Kleinigkeit schnell verpackt. Mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten geht das prima – Anleitungen dazu gibts im Netz in Hülle und Fülle.

Öffnet man den Deckel….

Stampin' Up! Marmelade Box

….kommt eine leckere Marmelade zum Vorschein. Zum selber genießen oder zum Verschenken, auf jeden Fall ein Genuss im Advent. 🙂

Ich hoffe ihr habt schon alle eure Weihnachtsgeschenke beisammen und könnt die restlichen Tage bis zum Heiligen Abend in Ruhe genießen und bei einer Tasse Tee vielleicht noch mal durch alle Türchen unseres Adventkalender-Blog Hops hüpfen. Morgen öffnet Claudia ihr Türchen, bin schon gespannt was sie uns schönes zeigen wird!

Alles Liebe aus Kärnten,

Alexandra

Schneemannsuppe

Komischerweise ist es draußen derzeit tatsächlich ziemlich frisch. In den letzten Jahren war es ja oft so, dass es so um den 14. Dezember verhältnismäßig warm wurde. Und auch wenn es keinen Schnee gibt bei uns, passt kaltes Wetter trotzdem besser zur Weihnachtszeit.

Und vor allem auch zu meiner Schneemannsuppe, die ich euch heute zeigen möchte.

schneemannsuppe-1

Diesmal habe ich mich dafür entschieden alles in der Pommesbox zu verpacken. Diese Stanzform von Stampin‘ Up! ist bei mir wirklich oft in Verwendung, sie ist einfach so vielseitig einsetzbar.

Die Schneemannsuppe hatte ich übrigens auch auf meinem Adventmarkt heuer und damit man nicht immer das Kärtchen rausziehen muss, habe ich den Spruch etwas größer ausgedruckt und aufgestellt.

Schneemannsuppe Anleitung

 

Bei der Grundfarbe fiel die Wahl auf Petrol, eine meiner Lieblingsfarben!

schneemannsuppe-2

2 Stück sind mir noch übergeblieben, ich glaube eines davon werde ich jetzt gleich an mich selbst opfern 🙂

Alles Liebe aus Kärnten,

Alexandra

Vorherige ältere Einträge

%d Bloggern gefällt das: